Unser Sommer-Sportangebot

Sommerzeit - Ferienzeit - Sportzeit!

Die ruhigen Zeiten sind vorbei!

Bereits seit dem 11. Mai bietet der TSV Ingeln-Oesselse fünfmal pro Woche ein sportartenübergreifendes Fitnessprogramm auf dem Sportplatz an. „Das Angebot wurde sehr gut angenommen“, berichtet Christoph Dreyer, 2. Vorsitzender des TSV. Knapp 1200 Teilnehmer haben das Angebot bisher genutzt. „Wir haben ein sportliches Sommerferienprogramm zusammengestellt, um für Bürger, die nicht in Urlaub fahren, etwas Besonderes anzubieten“. Ab dem 1. Juli bis Ende August findet das Outdoor-Programm jeden Montag und Donnerstag von 18 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 12 Uhr auf dem Sportplatz statt. Das Angebot verbindet Elemente der Sportarten Gymnastik, Pilates und Bodyworkout miteinander. Die sportliche Leiterin Petra Denkmann achtet darauf, dass Sportler aller Leistungsklassen harmonisch miteinander trainieren können: „Bei uns kann jeder mitmachen, denn es werden immer auch alternative Bewegungsabläufe für weniger Trainierte und Bewegungseingeschränkte angeboten“. Ein neues Angebot unter Petra Denkmanns Führung beginnt im Juli: Jeden Freitag um 17.15 Uhr treffen sich Nordic-Walking-Interessierte zu gemeinsamem Training und Technikunterricht.

Auch in den anderen Vereinsbereichen tritt eine neue Normalität ein: Auf der Tennisanlage wird bereits seit dem 7. Mai wieder fleißig gespielt, natürlich unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen. Seit etwa einer Woche haben andere Sportarten nachgezogen. So trainieren Korbballdamen und -Jugendliche mehrmals wöchentlich auf dem Sportplatz, ab Juli auch in der Sporthalle der Grundschule. Die Gerätturner haben ihr Angebot angepasst und trainieren leichtathletische Disziplinen auf dem Außengelände, dort findet auch das Mannschaftssport-orientierte Ballsportangebot für junge Sportler statt. Die Tischtennissportler treffen sich bereits seit einigen Wochen wieder regelmäßig zum Zweikampf im vereinseigenen Mehrzwecksportraum.

„Wir möchten uns mit unserem besonderen Sommerprogramm für die Treue unserer Mitglieder bedanken“, so Dreyer. Die aufgrund der Corona-Einschränkungen verlegte Jahreshauptversammlung wird nun am 4. September um 19 Uhr stattfinden. „Eine Krise wie diese ermöglicht auch, sich neu zu erfinden. Unser offenes Sportangebot hat die Bewohner Ingeln-Oesselses neu zusammengeführt und gezeigt, was Vereinsleben wirklich ausmacht: Spaß an der Bewegung und das Erleben einer starken Gemeinschaft“.

Bitte lest und beachtet die Platzregeln. Diese hängen auf dem Gelände aus und sind hier einsehbar:


Jahreshauptversammlung erneut verlegt

Neuer Termin für Jahreshauptversammlung

Auch wenn wir in einigen Bereichen bereits eine neue “Normalität” erreicht haben, möchten wir die Jahreshauptversammlung nun auf einen neuen Termin verlegen:

04. September 2020 um 19:00 Uhr

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht: Nach einigen Akustiktests auf dem Außengelände mussten wir feststellen, dass eine wirkliche Beteiligung der Mitglieder bei Einhaltung der zurzeit geltenden Regeln nicht möglich ist.

Bitte notiert euch den neuen Termin. Die Terminankündigung ist im Dorf ausgehängt, ebenfalls steht sie hier zum Download bereit.


Fitness mit Dino

Fitness mit Dino

Fitness mit unserem stellvertretenden Abteilungsleiter, Mitspieler und und zertifizierten Fitnesstrainer Dino Ballwanz!!

Im Rahmen der vom Hauptverein des TSV auf dem Sportplatz angebotenen allgemeinen Sportangebots bereitet sich die Tischtennisabteilung zusammen mit Fans und Familie auf einen hoffentlich baldigen Restart auch im Tischtennis 
mit Freude vor. Durchaus ein anspruchsvolles Programm, aber so kann die TT-Abteilung fit an die Tische zurückkehren.


Wiederaufnahme des Sportangebots

Endlich - es geht wieder los!

Wir haben die Zwischenzeit genutzt, um uns auf die “neue” Zeit vorzubereiten. Ab Montag, 11. Mai 2020 bieten wir ein sportartenunabhängiges Trainingsprogramm an: An fünf Tagen in jeder Woche treffen wir uns auf dem Sportplatz, um als TSV-Familie die Wiederaufnahme in den Sportbetrieb zu feiern: Mit viel Schweiß und ebenso viel Abstand wollen wir gemeinsam unsere Fitness zurückbringen und uns auf den regulären Sportbetrieb vorbereiten.

Ebenso haben wir zwei Videos zur Wiederaufnahme für euch gedreht. Hier geht’s zu den Videos.

Normalität mit Einschränkungen

Genauso wichtig wie der Spaß an der Bewegung ist, dass wir uns an die gesetzlichen Auflagen halten. Dies bedeutet:

  • Sport findet nur auf dem Außengelände statt
  • Umkleiden und Duschen sind gesperrt, bitte kommt bereits umgezogen zum Sport.
  • Die Toiletten können benutzt werden, hierfür haben wir einen Ordnungsdienst eingerichtet
  • Beim Sport und beim Betreten und Verlassen des Geländes 2 Meter Abstand zu anderen einhalten
  • Es gelten die allgemeinen Corona-Hygieneregeln: Hände vor und nach dem Sport gründlich waschen oder desinfizieren (Spender sind an allen Platzzugängen aufgestellt), Abstand halten
  • vor dem Sport in die Anwesenheitsliste eintragen
  • Handtuch, Matte und Trinkflasche selbst mitbringen und nicht teilen

Bitte lest und beachtet die neuen Platzregeln. Diese hängen auf dem Gelände aus und sind hier einsehbar:


Abschluss der Tischtennissaison

Abschluss der Tischtennis-Saison

Wie in den meisten Sportarten wurden auch die Tischtennisspieler von der Coronakrise betroffen. So wurde die Saison am 13.März dieses Jahres abgebrochen und der Tabellenstand an diesem Tag als Endtabelle der Saison 2019/2020 gewertet.
Das Team des TSV Ingeln-Oesselse errang damit die Vizemeisterschaft in der 2. Kreisklasse und die Berechtigung zum Aufstieg in die höhere Klasse! Ein doch etwas unerwarteter Erfolg: die Mannschaft siegte insgesamt in 10 Spielen, spielte einmal unentschieden und verlor drei Partien. Der Käpt`n Klaus Fick ist mit einer Bilanz von 22 Siegen und 3 Niederlagen bester Spieler der gesamten Staffel und stellt auch zusammen mit seinem Doppelpartner Marcus Born das erfolgreichstes Doppel der Saison, ungeschlagen mit 10 Erfolgen. Allerdings ist der Teamerfolg nur zu erreichen gewesen durch den Einsatz, den Siegen aller Spielerinnen und Spieler der Mannschaft und dem tollen Teamspirit über die gesamte Punktspielserie. Dazu gehören Patrick Fischer mit einer Superbilanz von 12 Siegen und nur einer Niederlage, Andreas v. Appen, Silke Born, Jarrik Wieden, Hannes Wolf, Katharina Ballwanz und Dino Ballwanz. Nicht vergessen werden dürfen aber unsere treuen Fans, die uns insbesondere in der Hinrunde bei den Heimspielen und auch ein paarmal auswärts tatkräftig unterstützt haben!! Ein ganz herzliches Dankeschön dafür.

Unsere TT-Jugend

Die Jungen spielten ebenfalls eine ausgezeichnete Saison und belegten am Saisonende in der Jungen-Aufbauklasse den 4. Platz. Sie konnten 7 Erfolge feiern, trennten sich dreimal unentschieden vom Gegner und verloren 5 Spiele. Dazu steht das Team unter den besten 8 Mannschaften der Region Hannover im Pokalwettbewerb. Leider wird dieser aufgrund der Coronakrise nicht mehr fortgeführt. Beachtenswert ist aber auch die Tatsache, dass sämtliche gemeldeten Jungen zum Einsatz kamen. Darauf achtete unser Jugendtrainer Patrick Scheer ziemlich genau und es ging dabei nicht vorrangig um die Leistungsstärke. Marius Müller, Alexander Höfer, Fabian Neumeister, Julian Ehrenteit, Tjore Wieden, Luca Fischer, Felix Schneider und Lukas Jürgens zeigten in allen Spielen Einsatz und kämpften ganz toll um jeden Sieg. Gerade in den letzten Wochen vor der Schließung der Sporthallen stießen weitere Jungen zum Training dazu. Das ist doch ein schönes Zeichen dafür, dass unser Übungsleiter Patrick Scheer ein sehr ansprechendes Training absolviert. Hoffen wir alle, dass es nicht zu lange dauert, bis der kleine Plastikball wieder in der Halle bewegt werden kann.

 

Klaus Fick


Bitte haltet euch an die Regeln! Aktualisiert am 23.04.2020

Liebe Sportler, liebe Ingeln-Oesselser,
wir möchten noch einmal darauf hinweisen, wie wichtig die Einhaltung der verordneten Regeln zur Eindämmung der Corona-Virusinfektion sind.

Bitte helft uns, die gesundheitlich Schwächeren zu schützen!

1. Es findet auf unseren Anlagen (Vereinsheim / Sporthalle / Außenanlagen) kein Sport‐ und Übungsbetrieb statt.

2. Die Anlagen sind auch für private Treffen gesperrt: keine privaten Fußballspiele oder sozialen Treffs auf unseren Anlagen! Zuwiderhandlungen werden geahndet!

3. Das TSV-Geschäftszimmer ist ab sofort für den Besucherverkehr geschlossen. Alle Angelegenheiten werden telefonisch, per E-Mail (gs@tsv‐ingeln‐oesselse.de) oder über den TSV-Briefkasten am Hauseingang abgewickelt. Benötigte Dokumente werden von uns in die Hausbriefkästen zugestellt.

Wir wünschen allen gute Gesundheit und freuen uns auf die Zeit nach den Sperrungen! Je schneller wir die Infektionsrate in den Griff bekommen, desto eher können wir wieder miteinander Sport treiben!

Euer Vorstand


Kangatraining: Neu ab Januar!

Das neue Jahr beginnt beim TSV mit zwei neuen Kursangeboten:

Speziell an junge Eltern richtet sich das Kangatraining am Mittwochvormittag von 9.30-10.30 Uhr. Beim Kangatraining trainieren Mamas und auch Papas gemeinsam mit ihrem Baby. Kangatraining ist genau auf die Bedürfnisse von frischen Eltern und deren Babys abgestimmt: Kursleiterin Katja Bartelts Ziel ist es, die Teilnehmer sicher und effektiv rundum fit zu machen, während die Kinder kuscheln können und die Nähe während des Trainings genießen. Auch geht es darum, den Beckenboden zu stärken und für den Alltag mit dem Baby eine korrekte Körperhaltung einzuüben.

 

Der Kangatraining-Kurs umfasst 8x 60 Minuten und beginnt am 08. Januar mit einer kostenlosen Probestunde. Hierfür ist eine Anmeldung nötig per E-Mail an katja.b@kangatraining.de. Am Kurs teilnehmen können sowohl Mitglieder des TSV als auch Gäste.


Neues Kursangebot ab Januar!

Neuer Kurs: Faszien- und Mobilitäts-Training

Neues Jahr, neue Kurse!

Mittwochs findet der neue Kurs „Faszien- und Mobilitätstraining“ statt. Um 20 Uhr lädt Fitnesstrainer Dino Ballwanz TSV-Mitglieder und Gäste ein, eine Stunde lang gemeinsam für mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden im Alltag zu trainieren. Vom Faszientraining kann jeder profitieren: Besonders hilfreich ist das Training bei eingeschränkter Beweglichkeit und Schmerzen in Schulter, Rücken und Nacken. Selbst gegen Cellulite soll Faszientraining helfen: Das Bindegewebe wird stimuliert und besser mit Nährstoffen versorgt.

Der Kurs „Faszien- und Mobilitätstraining“ umfasst 8x 60 Minuten und beginnt am 15. Januar 2020. Am Kurs teilnehmen können sowohl Mitglieder des TSV als auch Gäste. Anmeldung unter Tel. 0151-16 74 74 98 oder per E-Mail an das Vereinsbüro (info@tsv-ingeln-oesselse.de).


Neues aus der Tischtennis Abteilung

Jugend mit starker erster Saisonhälfte

Was für eine Serie! Unsere Tischtennis Jugend ist nun in der Junge-Aufbauklasse schon seit sieben Spielen ungeschlagen und beendet die Hinrunde auf einem guten vierten Platz. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Alexander Höfer. Er liegt aktuell auf Platz zehn der
Einzelrangliste.

 

Tischtennis Erwachsene beenden die Hinrunde der zweiten Kreisklasse auf dem zweiten Platz

Das ist doch mal ein ein erfolgreiches Jahr für die neu aufgebaute Tischtennis-Truppe. Nach den 8 Begegnungen der Hinrunde kann diese auf einem guten zweiten Platz abgeschlossen werden. Dabei gab es nicht nur sechs Siege zu Feiern, sondern eine Saison, die bisher einfach allen Spaß
macht. Riesen Stimmung, geile Fans TSV!

 

Klaus Fick glänzt bei Bezirksmeisterschaften der Ü70

Dieses Jahr fanden die Bezirksmeisterschaften der Ü70 Spieler im schönen Bad Pyrmont statt. Insgesamt neun Spieler nahmen teil. Aus dem TSV Ingeln-Oesselse trat Klaus Fick in dieser Altersgruppe an und kämpfte sich in mehreren nervenaufreibenden Matches bis ins Finale durch. Hier musste er sich leider dem Bezirksligisten Elmar Schneider vom TSV Algesdorf geschlagen geben. „Aber auch Platz zwei ist ein toller Erfolg für mich“, konstatierte Fick mit einem schelmischen Lächeln.