Punktspiele 2022

Punktspiele 2022

 

Wir haben in diesem Sommer insgesamt 20 Punktspielmannschaften gemeldet!

- 11 im Jugendbereich
- 9 im Erwachsenenbereich.

Für einen kleinen Verein, wie unseren, ist das eine beachtliche Zahl.

Hier kannst du Up-to-Date sein: TSV Ingeln-Osesselse (nuLIGA)

 

Wir wünschen allen Mannschaften viel Spaß und viel Erfolg!

Bei Fragen + Anregungen meldet euch über unsere Mail-Adresse (tennis@ingeln-oesselse-tsv.de) an.
Folgt uns auch bei INSTAGRAM: @tsviotennishttps://www.instagram.com/tsviotennis/ 


Stadtradeln 2022

STADTRADELN Hannover

Es geht wieder los! Fahrrad fahren ist angesagt. 😊

Im Zeitraum 29. Mai bis 18. Juni gilt möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad (auch E-Bikes) zurückzulegen.

„Das STADTRADELN wird seit 2008 vom Klima-Bündnis ausgerichtet, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören.“

Ihr könnt dort unter dem TEAM „Team Ingeln/Oesselse“ antreten oder einfach in der offenen Gruppe von Laatzen mitradeln. (Der Link führt Euch direkt zur Stadt Laatzen)

Termin: 29.05.2022 – 18.06.2022 (Anmeldung jederzeit möglich!)
Anmeldung unter: https://www.stadtradeln.de/laatzen

Die Radelnden tragen die mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer online über ihren Account auf stadtradeln.de ein oder tracken sie über GPS direkt mit der STADTRADELN-App (Sucht einfach nach Stadtradeln)
https://www.stadtradeln.de/app

Die offizielle Auftaktveranstaltung geht am Sonntag, 29. Mai, von 13 Uhr an mit der Erlebnisausstellung „Stadt, Mensch und Fahrrad“ auf dem Opernplatz in Hannover über die Bühne. Vorgeschaltet ist eine Familientour mit Musikbegleitung auf gesperrten Straßen.
Die große Runde über 25 Kilometer startet um 10.30 Uhr am Nordufer des Maschsees, eine kleinere speziell für Kinder an den Herrenhäuser Gärten.
Weitere Programmpunkte gibt es von der Region Hannover unter folgender Adresse zu finden: https://www.velohannover.de/stadtradeln/

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!


Forderungsbaum 2022

Forderungsbaum geht wieder los!

Ab sofort startet unser Forderungsbaum wieder:

Der Tannenbaum wird zunächst nach den für die Punktspiele gemeldeten Listen eingeordnet.
Um aufzusteigen muss eine andere Spielerin oder ein anderer Spieler zum Spiel aufgefordert und besiegt werden.
Gefordert werden kann jede Person, die auf der gleichen Ebene links von einem selbst und auf der Eben darüber rechts steht.
Jede Person darf nur eine Forderung (aktiv oder passiv) offen haben.
Eine Niederlage wirkt sich auf die Form des Baums nicht aus.
Bei einem Sieg rückt der Gewinner oder die Gewinnerin an die Stelle der herausgeforderten Person und alle folgenden Plätze werden um eine Position, bis zu dem frei gewordenen Platz, verschoben.
Gespielt werden soll innerhalb einer Woche nach der Herausforderung.
Bälle werden grundsätzlich von der herausfordernden Person gestellt.
Gespielt werden 2 Gewinnsätze. Der 3. Satz wird als Matchtiebreak ausgespielt.

Ergebnisse bitte an Geetha. Sie wird den Baum auf der Anlage dann aktualisieren. 

S1

S2

S3

S4

S5

S6

S7

S8

S9

S10

S11

S12

S13

S14

S15

S13 kann die Spieler auf der gleichen Ebene zu seiner Linken (S11, S12) und die zu seiner Rechten auf der Ebene darüber (S9, S10) herausfordern. Fordert S13 S10 heraus und verliert ändert sich an den Positionen nichts.

Gewinnt S13 jedoch rückt S13 an die Position von S10 und die folgenden Spieler rücken um jeweils eine Position nach hinten

S1

S2

S3

S4

S5

S6

S7

S8

S9

S13

S10

S11

S12

S14

S15

Viel Spaß Euch!

Bei Fragen stehen wir unter tennis@tsv-ingeln-oesselse.de zur Verfügung.


Spielordnung

Platz- und Spielordnung Abteilung Tennis des TSV Ingeln-Oesselse

  1. Allgemein

    1. Das Betreten der Tennisanlage erfolgt auf eigene Gefahr.
    2. Die Benutzung der Tennisplätze ist ausschließlich Mitgliedern gestattet, die ihrer Beitragspflicht ordnungsgemäß und in vollem Umfang nachgekommen sind. Dabei gelten folgende Ausnahmen:
      1. Nichtmitglieder können die Tennisplätze im Rahmen von Punkt- oder Freundschaftsspielen oder als Teilnehmer offener Turniere in der dafür festgesetzten Zeit nutzen.
      2. Außerhalb der unter i. genannten Anlässe und Zeiten können Nichtmitglieder nur mit einem Mitglied die Plätze als Gäste im Rahmen des vom Vorstand festgelegten Umfangs benutzen.
      3. Nichtmitglieder können die Plätze im Rahmen des vom Vorstand definierten „Schnupperzeitraums“ nutzen, der einer Vereins- und Abteilungsmitgliedschaft vorausgehen kann, um den Tennissport auszuprobieren.
    3. Die Tennisplätze dürfen nur in Sportkleidung und mit Tennisschuhen betreten werden.
    4. Die Clubräume dürfen nicht mit Tennisschuhen betreten werden. Dies gilt auch für den Flur und die Umkleiden.
    5. Für die Garderobe und Wertgegenstände wird auf der ganzen Anlage vom Verein keine Haftung übernommen.
    6. Technische Mängel der Tennisanlage sind unverzüglich dem technischen Obmann oder einem anwesenden Vorstandsmitglied mitzuteilen.
    7. Abfall gehört in die dafür vorgesehenen Behälter.
    8. Über die Bespielbarkeit der Plätze entscheidet der technische Obmann oder ein anwesendes Vorstandsmitglied. Das Recht des Vorstands sowie dessen Beauftragte, die Plätze jederzeit zu sperren, bleibt davon unberührt.
    9. Der Platzwart erhält seine Anweisungen ausschließlich vom Vorstand.
    10. Die Mitglieder des Abteilungsvorstands können Verstöße gegen diese Platzordnung mit einem sofortigem Platzverweis ahnden.
  2. Platzordnung

    1. Der Vorstand informiert über den Start und das Ende der Außenplatzsaison.
    2. Tennisschuhe sind zwingend vorgeschrieben.
    3. Die Plätze sind grundsätzlich vor dem Spielen zu wässern. Ausnahme ist lediglich, wenn die gesamte Spielfläche witterungsbedingt feucht (vor und/oder nach dem Spiel) ist.
    4. Wird die Platzoberfläche beschädigt (Löcher o.ä.), so ist diese sofort wieder herzustellen. Auf den Plätzen stehen Scharrierhölzer (Holzschaber) zur Verfügung. Diese dienen dazu, grobe Unebenheiten auf dem Platz auszugleichen. Wer sich in der Benutzung des Gerätes unsicher ist oder Fragen hat, wendet sich bitte an erfahrene Spieler*innen oder den Vorstand.
    5. Nach der Benutzung ist der gesamte Platz (inkl. der Ausläufe) abzuziehen. Hierbei hat das Abziehen vorzugsweise in immer kleiner werdenden Kreisen von außen nach innen zu erfolgen. So ist gewährleistet, dass der Sand auch auf dem Platz bleibt und nicht an die Seite gekehrt wird.
    6. Die Linien sind zu säubern.
    7. Wässern, Abziehen und Linien säubern ist Aufgabe der Spieler/innen, die den Platz direkt nutzen bzw. genutzt haben.
    8. Die Abzugsmatten sind aus dem Laufbereich zu entfernen.
    9. Getränkeflaschen oder sonstiger Müll sind nach dem Spiel vom Tennisplatz zu entfernen und in den vorgesehenen Mülleimern zu entsorgen.
    10. Bei anhaltendem Regen muss das Spiel rechtzeitig unterbrochen werden.
  3. Spielordnung

    1. Die Spieldauer für ein Einzel beträgt 60 Minuten, für ein Doppel 90 Minuten (jeweils einschließlich Abziehen und Wässern).
    2. Die Platzbelegung wird namentlich auf der Tafel eingetragen und die Uhr wird auf den Spielbeginn eingestellt. Folgende Personen tragen darunter im Anschluss ein.
    3. Bei starker Frequentierung der Anlage haben Spielerinnen und Spieler, die am selben Tag noch nicht gespielt haben, Vorrang gegenüber denjenigen, die bereits gespielt haben (d.h. mindestens 1 Spieler hat am selben Tag noch nicht gespielt).
    4. Punkt-, Forderungsspiele, Trainingsbelegungen sowie Turniere werden in Platzbelegungsbuch rechtzeitig eingetragen. Sämtliche Plätze, die zur Durchführung benötigt werden, sind für den allgemeinen Spielbetrieb gesperrt.

Diese Platz- und Spielordnung ist gültig ab dem 24.4.2022 bis auf weiteres.

Der Vorstand


Saisoneröffnung 2022

Sommersaison kann starten!

Die Plätze sind fertig und das Wetter spielt auch mit!

Am 24.04 haben wir mit Spiel und Spaß unter herrlichem Sonnenschein unsere Plätze eröffnet.

BITTE DENKT DARAN VORERST NUR MIT HALLENSCHUHEN ZU SPIELEN. So können wir die Plätze auch über das ganze Jahr mit Freude betreten.

-> GILT BIS 06.05.2022 (Die Punktspiele sind davon ausgenommen.)

Bitte beachtet hierzu unsere Spielordnung: Platz- und Spielordnung Abteilung Tennis des TSV Ingeln-Oesselse

Auf eine schöne Sommersaison!


Tenniscamp 2022

UPDATE: TENNISCAMP 2022

Das Tenniscamp 2022 wird vom 20.08 - 24.08.2022 stattfinden

  • Teilnehmer:
Kinder im Alter von 5- ca. 15 Jahren, die Spaß am Tennisspielen haben
  • Ort:
Tennisanlage des TSV Ingeln-Oesselse (überwiegend)
  • Zeit:
Samstag, 20.08.2022 bis Mittwoch, 24.08.2022 (jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr)
  • Programm:
Abhängig vom Alter und von den Vorkenntnissen der Teilnehmer wird ein adressatengerechter Mix aus Tennis, sportmotorischen Übungen und Sportspielen angeboten. Die Kinder sollen ihr Tennisspiel weiterentwickeln. Hierbei steht der Spaß im Vordergrund.
  • Kosten:
165 Euro pro Teilnehmer, Geschwisterkinder zahlen EUR 150
(jeweils in bar bis zum 20.08.2022 10:00 Uhr)
In diesem Betrag ist täglich ein warmes Mittagessen enthalten. Darüber hinaus wird Wasser zum Nachfüllen der mitzubringenden Trinkflaschen gestellt.
  • Ausrüstung:
Tenniskleidung, Tennisschuhe, Hallenschuhe, Wechselkleidung (insbesondere Socken), ggf. Duschzeug, Trinkflasche.
  • Mittagessen:
Wird analog der Vorjahre überwiegend in der Sportklause eingenommen
  • Anmeldungen:
Über das bereitgestellte Formular entweder postalisch an Geetha oder Sven oder per Email an tennis@ingeln-oesselse-tsv.de

 

2022-05-03_Anmeldung_Tennis- und Freizeitcamp (DOWLOAD DER ANMELDUNG)

 

Meldeschluß ist der 31.05.2022. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Mitglieder der Tennissparte werden bevorzugt bedient. Darüber hinaus erfolgt die Platzvergabe nach dem Eingang der Anmeldung.
Es dürfen nur sportgesunde Kinder angemeldet werden.

 

Bei Fragen –gerne auch per Mail- wendet Euch bitte an
Sven Scharlach, Spleetenkamp 14, 30880 Laatzen, mobil 01525-6171138 oder
Geetha Silver, Wilhelm-Busch-Str. 9, 30880 Laatzen, mobil 0177-3364620


Aufstieg in die Bezirksklasse für unsere Herren40

Aufstieg in die Bezirksklasse für unsere Herren40

[David Clayton] HERREN 40 – PLATZ 1

Wie unsere Saison war?

Wir haben gar nicht damit gerechnet aufzusteigen. Wir sind ohne Erwartung in die Saison gegangen. Wir wollten nur ordentlich spielen, daher haben wir auch immer ordentlich durchgemischt. Wer da war, hat gespielt. Mal mehr, mal weniger. Das hat gut funktioniert und die Stimmung war dementsprechend gut.

Wir hatten sehr gute Matches. Davon sicherlich ein, zwei Matches gewonnen, womit wir nicht unbedingt gerechnet haben. Dafür aber auch Matches verloren, wo wir mit einem Sieg oder wenigstens mit einem Punkt gerechnet hatten.

Die ganze Saison war somit relativ ausgeglichen. Wir hätten genauso gut im unteren Drittel landen können, wie wir nun an erster Stelle gelandet sind. Von daher das passt schon. Am Ende ist es knapp, aber gut aufgegangen und wir sind ganz froh darüber. Der Spaß steht dann doch weit vorne und dann schauen wir mal was im nächsten Winter in der Bezirksklasse so passiert.

Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft!


tennis.de BENEFITS holen

Hallo Liebe Tennisfreunde! :)

Pünktlich zum Wochenende bin ich auf eine Interessante Sache gestoßen.

Als Mitglied von mybigpoint erhältst du einen exklusiven Zugang zur Vorteilswelt tennis.de BENEFITS. Dich erwarten dauerhaft spannende Rabatte von bis zu 55% bei mehr als 300 Marken und Shops. Entdecke z.B. Produkte aus dem Bereich Mode & Accessoires und alles was dir Freude bereitet. Es kommen auch dauernd neue Anbieter hinzu.

tennis.de BENEFITS ist ...

  • ... kostenlos: Dich kostet die Plattform keinen Cent
  • ... vorteilhaft: Durch eine große Gemeinschaft und den Verzicht auf Zwischenhändler genießt du große Einkaufsvorteile
  • ... sicher: Hohe Sicherheitsstandards mit Servern in Deutschland
  • ... sparsam mit Daten: Geshoppt und gezahlt wird bei Rabatt-Anbietern, du entscheidest, wem du deine Daten gibst
  • ... hilfreich: Regelmäßige Spenden unterstützen gemeinnützige Projekte

Also wieso nicht am Wochenende kurz etwas shoppen?

Hier gehts zum Login: tennis.de BENEFITS

Viel Spaß dabei!

Responsive Image
https://spieler.tennis.de/mybigpoint-benefits

Zähneknirschen bei den Herren

Mit Zähneknirschen in die Wintersaison 2021/22

[Tim Nix] HERREN – PLATZ 2

Nach einem schweren Start mit einer 1:5 Niederlage gegen den späteren Staffelsieger startete die Herren des TSV Ingeln-Oesselse mit einem gewissen Zähneknirschen in die Wintersaison 2021/22.
Mit dem Anspruch auf mehr wurde sich im nächsten Match dann ein Unentschieden erkämpft. Doch Genugtuung gab uns das noch nicht. Wir wollten mehr. Mit dem Unentschieden als erster Teilerfolg kamen langsam die Punkte und auch wir in´s Rollen.
Die nächsten beiden Matches und damit einhergehenden Siege beflügelte die Mannschaft um Linus Vennekold, Tim Nix, Paul Berger, André Knoop und Benedikt Albe. Mit dem entsprechenden Aufwind fuhren wir positiv gestimmt zum letzten Spieltag nach Hildesheim mit einem weiteren Youngstar im Gepäck. Mit Fritz Berger (13) gab einer unserer Jüngsten sein Debüt in der Herren. Auch unsere Gegner waren zunächst ungläubig. Ein Durchschnittsalter-Niedrig von 19 Jahren ist mal ein Wort. Fritz Berger stellte sich bravourös seinem 31 Jahre älteren Gegner. Mit Talent, Ehrgeiz und einer Selbstverständlichkeit, die nicht mal ein Roger Federer an den Tag legt, siegte der junge Berger 6:4 7:5 und trug so erheblich zum Unentschieden am letzten Spieltag bei.

Rückblickend nehmen wir den zweiten Platz, einen ordentlichen Schub für das Selbstbewusstsein und die Vorfreude auf die Spiele unter freiem Himmel mit.


Unverhofft kommt oft – Aufstieg in die Bezirksliga für unsere Damen

Unverhofft kommt oft – Aufstieg in die Bezirksliga für unsere Damen

[Marit Walter] – PLATZ 1

Nach dem pandemiebedingten Ausfall der Winterrunde im letzten Jahr, war die Freude umso größer, dass die Punktspiele in der Halle (unter Corona-Auflagen) endlich wieder stattfinden konnten.

Die Damen starteten im Januar also motiviert in die Wintersaison und konnten direkt in heimischer Halle einen 6:0 Sieg gegen DSV II einfahren.

Den ersten und einzigen Dämpfer in dieser Saison musste die Damenmannschaft dann im zweiten Spiel in Stadthagen hinnehmen – diese Niederlage ging knapp mit 2:4 aus.

Die restlichen 3 Spiele verliefen recht souverän: ein ungefährdetes 6:0 gegen Döhren, ein wie immer wichtiger Derby-Sieg gegen Gleidingen (4:2) und ein abschließendes 5:1 gegen Wettbergen II konnten verbucht werden.

Durch den letzten Sieg unserer Damen und dank Schützenhilfe aus Gleidingen, die im letzten Spiel ein 3:3 gegen Stadthagen erzielen und ihnen somit einen Punkt abluchsen konnten, stand am vergangenen Sonntag fest:

AUFSTIEG FÜR UNSERE DAMEN.

Bezirksliga, wir kommen 😊 Zur Aufstiegsmannschaft gehören:

Dzenet Becirovic (schön, dass du neu bei uns im Team bist 😊 ), Jasmin Thiemann, Franziska López Llorente, Luisa Dera, Vanessa Thiemann und Marit Walter.

Vom Sofa aus mit Baby im Arm hat Ina Clayton uns angefeuert – wir hoffen, dass du im Sommer auch wieder mit auf dem Platz stehst. 😊


Schnitt für den Platz

Baumschnitt rund um den Platz

Am Samstag, 26.02.2022 um 09:00 Uhr hieß es Kettensägen an und ran an die Äste. Über die Monate haben die Bäume unsere Zugänge übernommen, das mussten wir verhindern,
So haben wir nun wieder freie Zugänge, um in rund 8 Wochen die Saison zu eröffnen.

Großen Dank an die 10 Helfer! 

Merkt Euch also den Sonntag, 24.04.2022 -> Saisoneröffnung

Wir freuen uns auch hier auf NICHT-Mitglieder!
Ihr dürft gerne vorbei kommen und das Tennis spielen ausprobieren.

Wir wünschen Euch noch einen schönen Start in den März!

Bei Fragen + Anregungen meldet euch über unsere Mail-Adresse tennis@ingeln-oesselse-tsv.de
Folgt uns auch bei INSTAGRAM: @tsviotennis – https://www.instagram.com/tsviotennis/