Tischtennis-Abteilung feiert Saisonauftakt mit erstem Achtungserfolg

Tischtennis-Abteilung feiert Saisonauftakt mit erstem Achtungserfolg

Es sollte ein etwas anderer Saisonauftakt werden, als man ihn von einer Tischtennis-Abteilung erwartet. Das jährliche Beachvolleyball-Turnier des Restaurants „Seehaus Isernhagen“ bot dafür den perfekten Anlass.

Silke & Marcus Born, Katharina & Dino Ballwanz, Klaus Fick und Jarrik Wieden traten an, um über sich hinaus zu wachsen. Unterstützt wurden Sie von einem erfahrenen Volleyballer.

Da man es als Tischtennisspieler gewohnt ist den Ball einmal aufkommen zu lassen, mussten die ersten Spiele noch an die Gegner abgegeben werden. Aber spätestens beim Spiel um Platz 7 hatte sich das Team komplett auf die ungewohnte Sportart eingestellt. „Die Prellballer“ konnten in einem hart umkämpften Match mit 2:1 geschlagen werden. Die Sensation war perfekt.

Abgerundet wurde dieser tolle, gesellige Tag mit einem Grillfest in Ingeln-Oesselse. Hier trat die komplette Abteilung zum gemeinsamen Essen und Trinken an.


Der gesamte Tag hat uns allen viel Spaß gemacht – konstatierte die gesamte Truppe – und das ist doch ein toller Erfolg. 

 


Saisonstart der Tischtennis-Spieler des TSV Ingeln-Oesselse ist am 20.08.2019

Bock auf Tischtennis?

Saisonstart der Tischtennis-Spieler des TSV Ingeln-Oesselse ist am 20.08.2019

Bock auf Tischtennis?

Hast du Lust, mal wieder den Tischtennisschläger aus dem Keller zu holen?
Oder willst du mit dem Tischtennisspielen anfangen?
Dann melde Dich bei uns!

Egal ob Neueinsteiger oder Timo-Boll-Niveau, du bist in unserer fröhlichen und spaßorientieren Truppe herzlich willkommen.

Start in die neue Trainingssaison ist der 20. August 2019.

Trainingszeiten: Dienstags und Freitags ab 18 Uhr
Trainingsort: Turnhalle der Grundschule in Ingeln-Oesselse

Fragen? Dann melde Dich bei Klaus Fick (Tel. 05102-3714) oder Dino Ballwanz (Tel. 0151-16747498).


Ingeln-Oesselser verpflichten 27-jährigen Torhüter, der bereits höherklassig zwischen den Pfosten stand / Enrico de Marco kehrt ins Doppeldorf zurück

Obrad Sosic (Mitte, hier noch im Trikot des FC Stern Misburg) wirft sich in der Rückrunde für den TSV Ingeln-Oesselse ins Zeug. Ebenfalls neu beim Team aus
dem Doppeldorf ist Enrico de Marco (kleines Bild, links). Bei ihm handelt es sich allerdings um einen Rückkehrer. FOTOS: PETROW/MICHELMANN

 

Bei Obrad Sosic hat der TSV schon einmal die Nase vorn
Ingeln-Oesselser verpflichten 27-jährigen Torhüter, der bereits höherklassig
zwischen den Pfosten stand / Enrico de Marco kehrt ins Doppeldorf zurück

Quelle: Neue Presse vom 07.02.2018, LK Sport