News aus der Tischtennisabteilung

In der vergangenen Woche fand die Abteilungsversammlung der Tischtennisabteilung statt. Insgesamt 10 Tagesordnungspunkte mussten dabei abgearbeitet werden. Schwerpunkt war verständlicherweise die Vorbereitung des 50-jährigen Abteilungsjubiläums, das am Samstag, d. 25. Mai 2024, nachmittags in der Sporthalle gefeiert werden soll. An diesem Tag wird es bei Kaffee und Kuchen ein sportliches Programm für die Besucherinnen und Besucher geben. Bei den obligatorischen Wahlen wurde erstmals  ein Stellvertreterteam, bestehend aus vier Personen, gewählt, das den Abteilungsleiter Klaus Fick unterstützen wird.


TT: Das Jubiläumsjahr beginnt

Die 1. Mannschaft 2023 mit Hannes Wolf, Silke Born, Julian Ehrenteit, Marcus Born, Patric Fischer und Klaus Fick (v. links)

Am 2. Adventswochende endete die diesjährige Hinrunde für die Punktspielmannschaften der Tischtennisabteilung. Die 1. Mannschaft legte dabei einen tollen Endspurt hin und gewann die letzten drei Spiele zum Teil sehr souverän. Dadurch kletterte das Team in der Tabelle der Kreisliga auf den 4. Tabellenplatz mit einer Bilanz von 4 Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Sehr erfreulich präsentierte sich in den Spielen unser erstmals als Stammspieler eingesetzte Jugendliche Julian Ehrenteit mit einer positiven persönlichen Spielbilanz.
Das 2. Team belegt derzeit Platz 7 in der 3. Kreisklasse mit 2 Erfolgen, einem Unentschieden und vier Niederlagen.
Das Jugendteam hat sich in der Hinrunde prima entwickelt und konnte nach Schwierigkeiten in den ersten beiden Spielen mit 4 Erfolgen am Stück den 2. Platz in der Tabelle erreichen. Kurios in dieser Staffel ist, dass die ersten vier Teams alle die gleiche Punktzahl aufweisen.
Eine kleine Weihnachtsfeier zusammen mit den Fans und ihren Kids nach Ende des letzten Spiels der ersten Mannschaft rundete die insgesamt gelungene 1. Hälfte der Punktspielrunde ab. Sogar ein Weihnachtsmann erschien und verteilte an alle Beteiligten kleine Gaben. Nach einer kurzen Weihnachtspause geht es dann mit Elan in das Jubiläumsjahr der Tischtennisabteilung.


News aus der Tischtennisabteilung

News aus der Tischtennisabteilung

Trotz Corona läuft die Punktspielsaison im Tischtennis auf vollen Touren. Das Einhalten der bisherigen 3-G-Regel klappt hervorragend und es bleibt zu hoffen, dass auch die vorgeschriebene Umstellung auf 2-G nicht allzu viele Probleme machen wird.
Unsere Jugendmannschaft schlägt sich in den bisherigen Spielen hervorragend, zumal sie eine Klasse höher als in den vergangenen Jahren antritt. Bisher gab es 3 Siege und 2 Niederlagen. Gerade im letzten Spiel war das 5:7 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer sehr unglücklich. Aufgrund der sehr guten Leistungen wäre ein Unentschieden mehr als verdient gewesen.
Nach vier Spielen ist unsere neu in der 4. Kreisklasse gemeldete 2. Mannschaft im Erwachsenenbereich bei 2 Siegen und 2 Remis noch ohne Niederlage. Sie holte in der letzten Woche überraschend beim bis dahin verlustpunktlosen Spitzenreiter beim 6:6 einen Punkt. Die erste Mannschaft hatte eine längere Pause und steht mit einer ausgeglichenen Bilanz – je ein Sieg, ein Unentschieden und einer Niederlage – im Mittelfeld der Tabelle.

Bild 1: v. l.: Julian Ehrenteit, Alexander Höfer, Fabian Neumeister, Marius Müller und Tjore Wieden

Bild 2/3: Alexander Höfer u. Julian Ehrenteit im Doppel


Lust, beim Tischtennis aktiv zu werden?

Tischtennis: Jugendtrainer gesucht

Unsere Tischtenniskinder benötigen Unterstützung!

Für unsere Kinder und Jugendlichen suchen wir neue Trainer/innen und Betreuer/innen. Die Trainingszeiten sind dienstags und freitags von 18:00-19:30 Uhr. Frei nach dem Motto “viele Hände, schnelles Ende” freuen wir uns über Unterstützung beim Auf- und Abbau, der Dokumentation und der Aufsicht.

Noch besser wäre es natürlich, wenn du selbst Tischtennisspieler/in bist und deine Erfahrungen und deine Spielfreude weitergeben willst! Unsere jüngsten Spieler sind im Grundschulalter, im älteren Jugendbereich haben wir sechs Spieler, die regelmäßig an Wettbewerben teilnehmen. Vielleicht kann dies für dich ein Wiedereinstieg in einen Sport sein, den du in der Vergangenheit betrieben hast?

Wenn du Interesse hast, helfen wir dir auch gerne dabei, eine “echte” Trainerqualifizierung zu erhalten. Lehrgänge finden mehrmals jährlich, in der Regel an Wochenenden, statt.

Oder hast du vielleicht Lust, selbst bei uns aktiv zu werden? Hast du früher schon Tischtennis gespielt, bist “leicht eingerostet” und sucht einen Neueinstieg? Wir sind eine nette Gruppe und suchen auch immer neue Spieler/innen im Erwachsenenbereich.

Bei Interesse melde dich bitte bei Klaus Fick
Tel. 05102/3714 und 0170-488 24 82
klaufi50@gmail.com


Saisonbeginn 2019 / 2020

Das erste Jugendtraining nach den Sommerferien findet am 20.08. um 18 Uhr statt. An diesem Tag wird unser neuer Übungsleiter Patrick Scheer seine erste Einheit leiten. Parallel dazu starten auch die Erwachsen in die neue Trainingssaison.