Wer kann helfen? Trainer/innen für Turnspartgesucht

Die Turnsparte ist auf der dringenden Suche nach Unterstützung

Wen suchen wir?

Übungsleiter/innen für das Eltern-Kind-Turnen

    • Zielgruppe: Kinder im Alter von 1-3 Jahren zusammen mit einem Elternteil
    • Übungsschwerpunkte:
      • Frühkindliche Entwicklung der Motorik fördern
      • Freude der Kleinkinder an der Bewegung unterstützen

 

Übungsleiter/innen für das Kinderturnen

    • Zielgruppe: Kinder im Alter von 3-6 Jahren
    • Übungsschwerpunkte:
      • Spaß an der Bewegung der Kinder in den Vordergrund stellen
      • Gemeinsames und fantasievolles Spielen mit Handgeräten wie Ball und Seilen
      • Erlernen von ersten turnerischen Übungen an Turngeräten wie Reck, Balken, Sprung und Boden

 

Übungsleiter/innen für das Geräteturnen

      • Zielgruppe: Kinder im Alter von 6-8+ Jahren
      • Übungsschwerpunkte:
        • Grundlagen für ein erfolgreiches Training an Geräten wie Reck, Balken, Sprung und Boden schaffen
        • Heranführung an die selbstständige Nutzung der Geräte in Gruppen im Rahmen von kleinen Übungen
        • Schulung von Koordination, Rhythmusgefühl und Beweglichkeit der Kinder

 

Anforderungen (für alle):

  • Allgemeine Übungsleiterlizenz oder
  • Vergleichbare Ausbildung im Umgang mit Kinder und Sport (z.B. Erzieherin / Erzieher)

 

Was bieten wir?

  • Bezahlung als Übungsleiter
  • Ausbildung zum Übungsleiter / Erwerb Übungsleiterschein

Interessiert? Dann gerne im Büro eine Nachricht hinterlassen, wir melden uns sofort:

Tel. 05102-909967

E-Mail mark.binder@tsv-ingeln-oesselse.de 


Heute geht es wieder los: ReStartTSV 2.0

ReStartTSV 2.0: Heute, Freitag 21.05.2021, geht es wieder los!

Freitag ist Sporttag: Wer Lust hat, kann heute Abend ab 19 Uhr am neuen Outdoor-Sportprogramm des TSV teilnehmen. Start ist um 19 Uhr, Voraussetzung sind bekannten die 3 Gs: (Doppelt) Geimpfte, Genesene mit Nachweis und negativ Getestete können teilnehmen. Weiterhin gilt das bekannte TSV-Hygienekonzept.

Damit das gut und reibungslos klappt, könnt ihr euch auf dem Schulgelände vorher testen lassen: Dort bietet der Verein “Ingeln-Oesselse aktiv” in Zusammenarbeit mit der Rotdorn-Apotheke ein Testzentrum an, immer freitags von 16-19 Uhr, kostenlos und ohne Termin. Plant aber eine Viertelstunde Wartezeit bis zum Ergebnis ein!

Das einstündige allgemeine Sportprogramm auf dem B-Platz ist spartenübergreifend und für alle Altersgruppen. Wie schon im Frühjahr 2020 kümmert sich Petra Denkmann um die kompetente Durchführung.

Wir freuen uns auf euch!


Photo by Quino Al on Unsplash

TSV-Öffnungszeiten im Januar

TSV-Öffnungszeiten im Januar

Photo by Quino Al on Unsplash

Liebe Sportler!

Unsere Geschäftstelle ist im Januar geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie da. So können Sie uns erreichen:

  • per Email an info@tsv-ingeln-oesselse.de
  • per Post/Briefkasten
  • per Telefon (Anrufbeantworter) 05102 909967

Wenn Sie einen Stempel fürs Krankenkassen-Bonusheft benötigen: Bitte das Bonusheft in den Briefkasten einwerfen, wir stempeln und bringen sie (innerhalb von Ingeln-Oesselse) zurück. Wichtig: BITTE dafür die aktuelle Meldeadresse beilegen!

Ansonsten gilt: Bleibt gesund!

Euer TSV-Team


Auf ein (frohes) Neues!

Auf ein (frohes) Neues!

Ja, wir stecken immer noch im Corona-Modus fest. Der Lockdown dauert noch mindestens bis zum 10. Januar 2021 an, wahrscheinlich wird er nochmal verlängert.

Was bedeutet das für uns?

Entspannt bleiben! Und sich freuen, wenn man nicht von Corona betroffen ist – ob persönlich, im Bekannten- oder Verwandtenkreis.

Zuhause bleiben! Denn für ein bisschen Geselligkeit das eigene Leben (oder das der anderen) zu riskieren, ist unvernünftig.

PS: Das Vereinsbüro ist den Januar über geschlossen. Aber wir sind jederzeit per E-Mail (gs@tsv-ingeln-oesselse.de) und Telefon (05102 909967 AB) für euch da.

Gesund bleiben! Dann sehen wir uns alle bald wieder.


Fußball-Jugend: Trainer gesucht!

Jugend-Fußball: Trainer gesucht!

Hallo Sportfreunde,
für unseren Nachwuchs brauchen wir dringend Unterstützung! Wir haben einige engagierte Trainer/Betreuer in unserer Jugendspielgemeinschaft mit dem BSV Gleidingen, allerdings gibt es mehr und mehr Kinder, die Interesse haben und Fußball spielen wollen.

Daher suchen wir Eltern bzw. Jugend- oder Herrenspieler, die Lust haben, die Kids zu betreuen und beim Training und Spielbetrieb zu begleiten. Wenn möglich gerne auch schon diese Saison in der

D-Jugend (11-12 Jahre)
E-Jugend (9-10 Jahre)

Bei den ganz Kleinen haben wir viele Kinder in der „Ballschule“, so dass auch hier für die kommende Saison in 2021 dringend Unterstützung gebraucht wird:

G-Jugend (<6 Jahre)

Meldet Euch bitte bei uns! Ihr könnt Euch auch gerne als Duo oder Trio den Aufwand teilen. Am Ende wird niemand auf einem neuen Posten allein gelassen!

Mit sportlichen Grüßen
André Baumgart / Dennis Gerdel
Spartenleitung Fußball
TSV Ingeln-Oesselse

E-Mail: sparte-fussball@tsv-ingeln-oesselse.de


H96-Fußballwochenende

Das Hannover96-Wochenendcamp für kleine Kicker: Noch bis Donnerstag um 15.30 Uhr kann man sich fürs nächste Wochenende anmelden!
– 4 Trainingseinheiten
– komplette Trainingsausrüstung von macron (Fußballschul-Trikot, Hose und Stutzen)
– Getränke zum Training
– Trinkflasche
– 1x Mittagessen
– Ticketgutschein für 96-Heimspiel (Kat.2)
– Teilnahmeurkunde mit Foto
– Erinnerungsmedaille
– Chance auf kleine Gewinne bei Wettbewerben
– Fußballspaß im Technikparcours und bei Turnierformen
Es wird keine Übernachtung angeboten. Abends geht‘s nach Hause!
Infos und Anmeldung: CLICK


#ReStartTSV-Abschluss

Wir wollen Danke sagen: Allen Sportlern, Trainern und Organisatoren, die unser Projekt #ReStartTSV so toll unterstützt haben! Denn wir sind am Projektende angekommen und kehren in den “normalen” Sportbetrieb zurück. Aber nicht klanglos…

Kommt alle zum großen Abschluss-Training am 27.8., anschließend gibt’s Bratwurst und Getränke. Wir freuen uns auf euch!


Unser Sommer-Sportangebot

Sommerzeit - Ferienzeit - Sportzeit!

Die ruhigen Zeiten sind vorbei!

Bereits seit dem 11. Mai bietet der TSV Ingeln-Oesselse fünfmal pro Woche ein sportartenübergreifendes Fitnessprogramm auf dem Sportplatz an. „Das Angebot wurde sehr gut angenommen“, berichtet Christoph Dreyer, 2. Vorsitzender des TSV. Knapp 1200 Teilnehmer haben das Angebot bisher genutzt. „Wir haben ein sportliches Sommerferienprogramm zusammengestellt, um für Bürger, die nicht in Urlaub fahren, etwas Besonderes anzubieten“. Ab dem 1. Juli bis Ende August findet das Outdoor-Programm jeden Montag und Donnerstag von 18 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 12 Uhr auf dem Sportplatz statt. Das Angebot verbindet Elemente der Sportarten Gymnastik, Pilates und Bodyworkout miteinander. Die sportliche Leiterin Petra Denkmann achtet darauf, dass Sportler aller Leistungsklassen harmonisch miteinander trainieren können: „Bei uns kann jeder mitmachen, denn es werden immer auch alternative Bewegungsabläufe für weniger Trainierte und Bewegungseingeschränkte angeboten“. Ein neues Angebot unter Petra Denkmanns Führung beginnt im Juli: Jeden Freitag um 17.15 Uhr treffen sich Nordic-Walking-Interessierte zu gemeinsamem Training und Technikunterricht.

Auch in den anderen Vereinsbereichen tritt eine neue Normalität ein: Auf der Tennisanlage wird bereits seit dem 7. Mai wieder fleißig gespielt, natürlich unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen. Seit etwa einer Woche haben andere Sportarten nachgezogen. So trainieren Korbballdamen und -Jugendliche mehrmals wöchentlich auf dem Sportplatz, ab Juli auch in der Sporthalle der Grundschule. Die Gerätturner haben ihr Angebot angepasst und trainieren leichtathletische Disziplinen auf dem Außengelände, dort findet auch das Mannschaftssport-orientierte Ballsportangebot für junge Sportler statt. Die Tischtennissportler treffen sich bereits seit einigen Wochen wieder regelmäßig zum Zweikampf im vereinseigenen Mehrzwecksportraum.

„Wir möchten uns mit unserem besonderen Sommerprogramm für die Treue unserer Mitglieder bedanken“, so Dreyer. Die aufgrund der Corona-Einschränkungen verlegte Jahreshauptversammlung wird nun am 4. September um 19 Uhr stattfinden. „Eine Krise wie diese ermöglicht auch, sich neu zu erfinden. Unser offenes Sportangebot hat die Bewohner Ingeln-Oesselses neu zusammengeführt und gezeigt, was Vereinsleben wirklich ausmacht: Spaß an der Bewegung und das Erleben einer starken Gemeinschaft“.

Bitte lest und beachtet die Platzregeln. Diese hängen auf dem Gelände aus und sind hier einsehbar: